Wissenswertes für Angehörige

In unserer Klinik werden Angehörige nach Möglichkeit aktiv in den Gesundungsprozess miteinbezogen. Für die meisten Patienten ist es sehr wichtig, den Rückhalt ihrer Angehörigen zu spüren. Daher begrüßen wir es natürlich, wenn unsere Patienten oft Besuch empfangen, sofern die Mitpatienten dadurch nicht gestört werden.

Die Besuchszeiten sind:
Montag bis Freitag: 13 bis 20 Uhr
Feiertags und am Wochenende: 9 Uhr bis 20 Uhr
Im Wachbereich endet die Besuchszeit bereits um 19 Uhr

Vorträge
Wir sind uns bewusst, dass es oft nicht nur den Patienten schwer fällt mit ihrer Erkrankung umzugehen. Meist leiden die Angehörigen erheblich mit und sind oft ratlos, wie sie sich verhalten sollen. Durch Vorträge für Angehörige versuchen wir diesbezüglich Aufklärung und Unterstützung anzubieten.
Einer unserer Ärzte ist Referent für Vorträge über Depressionen, ein weiterer hält Vorträge über Schizophrenie, sowohl in Informationsgruppen als auch in regelmäßig stattfindenden Psychoedukationsgruppen (für Angehörige und Patienten mit schizophrenen Erkrankungen).